Keine Antwort auf Support Anfragen? Schnelle E Mail | Kundenservice
Schnellere Rückantworten auf eMail Anfragen
0-9 | A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z
Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Schnelle Bearbeitungszeit von eMails
Unsere Anfrage an:

Sparhandy GmbH & Co KG

Betreff: Sparhandy.de Probleme Nokia 3500 5malige Reparatur kein Entgegenkommen keine kulante Regelung

Anfrage vom 07.08.2009 08:43

Sehr geehrte Sparhandy, Sehr geehrter w-support, Sehr geehrte Frau

Nachdem ich mein Nokia 3500 Classic (MG-NO-T352 (Transceiver NOKIA 3500c grey) mit Referenz "." (IMEI: ) mittlerweile schon 2x beim damaligen Nokia Service in 87700 Memmingen zur Reparatur (darüber erhielt ich leider keine Nachweise) hatte und Sie dieses immer wegen des selben Fehlers nunmehr auch schon 3x versuchten zu reparieren, reagierte dieses trotzdem immer wieder mit Aussetzern. Das flashen NEUER Firmware scheint in diesem Falle wohl den Fehler nur temporär zu lösen.

So lies/lässt sich teilweise der Musik-Player nicht mehr oder nur mit 2-3 Minuten Verzögerung starten, in anderen Fällen hängte sich das Handy total auf, so daß nur noch ein Entfernen des Akkus im Laufenden Betrieb half (das Handy reagierte teilweise auf keine der Tasten mehr)

Nachdem ich das Handy letztmalig am 03.06.2009 zu Ihrem Vertragspartner zur Reparatur geschickt hatte, bat ich gleichzeitig um Wandlung, da ich nach nunmehr 5 erfolglosen Reparaturversuchen nicht mehr gewillt bin, dieses Handy weiterhin zu behalten. Aktuell bereitet es nämlich schon wieder Probleme.

Sie teilten mir am 04.06.2009 schriftlich mit, daß Sie einen Umtausch ablehnen, da das Gerät nachweislich nur 3x bei Ihnen repariert wurde, einmal davon der Fehler aber nicht aufgetaucht sein soll. Dies kann ich so nicht nachvollziehen, da Sie mir ja in einem anderen Schreiben mitteilten, daß Sie das Gerät bei Ihrer 3. Reparatur an den Hersteller Nokia zum Austausch einsenden wollten, der ja sicherlich in seinem EDV System alle 5 Reparaturen nachvollziehen kann. Somit wurde das Handy nunmehr 5x wegen desselben Fehlers repariert.

Ich möchte noch innerhalb der bis Ende 2009 laufenden Gewährleistungszeit ein NEUES, möglichst höherwertigeres Gerät als Ersatz von Ihnen kostenlos bekommen, welches diese Fehler dann hoffentlich nicht zeigt.

Ich setze Ihnen als Termin für die Wandlung und den Austausch des Gerätes gegen ein Neugerät (Bitte um Kontaktaufnahme und Vorschlag, welches Gerät Sie mir anbieten können) den 15.08.2009

In der Hoffnung auf eine baldige, positive Nachricht und einen Austausch des Gerätes verbleibe ich

Mit freundlichen Grüßen


Antwort vom 10.08.2009 10:15

Aus rechtlichen Gründen können wir die Antworten auf gestellte Anfragen leider nicht in unserem Archiv veröffentlichen.

Als Absender dieser Anfrage haben Sie nach Anmeldung im Menüpunkt "Meine Anfragen" Zugriff auf den Inhalt dieser Rückantwort.

Problem gelöst / Antwort zufriedenstellend ? 

Der Absender dieser Nachricht hat diese Rückantwort bisher leider nicht bewertet.

Als Absender dieser Anfrage können Sie diese Rückantwort nach Anmeldung im Menüpunkt "Meine Anfragen" bewerten.

Ergänzung vom 13.08.2009 07:12

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Sparhandy, Sehr geehrter , Sehr geehrte

Ich kann Ihre Argumentation nicht nachvollziehen. Nicht genug, daß das Handy schon 3x bei Ihnen wegen desselben Defektes geflasht wurde?

Soll ich nun auch noch die Unterlagen besorgen, welche Nokia damals nicht mit ausgeliefert hat. Ich kann doch nicht für deren Fehler "Papierlose Reklamationsbearbeitung" in die Verantwortung genommen werden?

In Zeiten der EDV Kommunikation sollte es für Sie doch ein Leichtes sein, auf die Nokia Datenbanken zuzugreifen oder sich die Unterlagen in digitaler Form von Nokia zu besorgen und mittels der IMEI die bisherigen 2 Reparaturen nachzuvollziehen.

Wobei das aus meiner Sicht eine reine Hinhaltetaktik Ihrerseits ist, denn das Gerät wurde ja auch schon in Ihrem Hause 3x repariert. Mir kommt es so vor, daß Sie sich über die 2 Jahre Gewährleistung "retten" wollen.

Ich habe aber schon frühzeitig den 3. Defekt reklamiert und auch jetzt geht das Gerät beim Abspielen von Musik wieder nicht mehr ordnungsgemäß.

Beim Starten des Musik-Players werden nicht nur die Lieder des ausgewählten Ordners sondern meist die von 4 Ordnern gemischt gespielt. Dies war anfangs und nach jeder Reparatur Ihrerseits nicht der Fall. Außerdem dauert der Start des Musik-Players meist ca. 2 Minuten. Eine Formatierung der MicroSD hatte keinen Sinn, außerdem glaube ich nicht an einen Defekt der Karte, da es nach Flashen Ihrerseits anfangs immer zügig ging.

Sie sehen also, auch jetzt ist das Gerät schon wieder nicht 100%ig zu gebrauchen (mal ganz abgesehen davon, daß ich es durch die im Nachhinein erfolglosen Reparaturversuche ca. 6 Wochen gar nicht benutzen konnte)

In der Hoffnung auf eine baldige, positive Nachricht und einen Austausch des Gerätes gegen ein Neugerät verbleibe ich

Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 14.08.2009 17:07

Aus rechtlichen Gründen können wir die Antworten auf gestellte Anfragen leider nicht in unserem Archiv veröffentlichen.

Als Absender dieser Anfrage haben Sie nach Anmeldung im Menüpunkt "Meine Anfragen" Zugriff auf den Inhalt dieser Rückantwort.

Problem gelöst / Antwort zufriedenstellend ? 

Der Absender dieser Nachricht hat diese Rückantwort bisher leider nicht bewertet.

Als Absender dieser Anfrage können Sie diese Rückantwort nach Anmeldung im Menüpunkt "Meine Anfragen" bewerten.

Aus Datenschutzgründen wurde die in dieser Nachricht ggf. enthaltenen personenbezogenen Daten unkenntlich gemacht. Die entsprechenden Daten sind kundenserviceTEST.de bekannt.
Erfahrungen mit dem Kundenservice von Unternehmen